Eurolotto: Erfahrungen und Test 2017

Diese Seite teilen:

Ein Leben in Saus und Braus, keine finanziellen Sorgen – für viele Menschen bleibt dies nur ein frommer Traum. Doch es gibt auch einige Glückliche, die sich dieses Leben schon mit einem satten Lottogewinn haben erfüllen können. Bis vor einiger Zeit gab es nur die klassischen Lottoannahmestellen, in denen die Scheine abgegeben wurden. Das Internet hat auch vor dieser Branche nicht Halt gemacht, so dass man nun auch bequem online spielen kann – und zwar nicht nur das klassische 6 aus 49. Einer dieser Anbieter ist Eurolotto. Was ihn auszeichnet, wie es um die Sicherheit bestellt ist und wie die Sondernagebote aussehen, zeigt der folgende Text.

Die Eurolotto-Fakten im Überblick:

  •  Diverse namhafte Lotterien spielbar, etwa 6 aus 49, Euro Jackpot oder Powerball (USA)
  • Guter Kundendienst mit Live Chat und Co.
  • Auf dem Smartphone spielbar – ohne eigene App
  • Lizensiert durch die MGA und der Behörde aus Curacao
  •  Online- und Live Casino für den kompletten Casinospaß
  •  Mehrere Einzahlungsmöglichkeiten – unter anderem Skrill und Instabank
  •  Keno und Rubbellose als tolle Abwechslung zu normalen Lotterien
  •  Boni und Sonderaktionen – Gratisschein und Willkommensbonus

Angebot von Lotterien

Hierzulande war lange Zeit das klassische 6 aus 49 die vorherrschende Lotterie, in der man spielen konnte. Jeden Mittwoch und Samstag warteten die Spieler hier gebannt auf die Glückszahlen. Natürlich gehören sowohl Samstags- als auch Mittwochslotto hier zu den Angeboten. Wie der Eurolotto Test zeigt, gibt es allerdings auch noch andere Lotterien, an denen sich die Spieler erfreuen können.

Euro Millions: Zum Beispiel gibt es die Euro Millions, die noch sattere Gewinne versprechen, als dies beim herkömmlichen Lotto 6 aus 49 der Fall ist. Bei den Euro Millions wählt man aus einem Pool von insgesamt 50 Zahlen fünf aus. Anschließend müssen aus elf so genannten Sternenzahlen noch zwei ausgewählt werden. Stimmen die Tipps mit den gezogenen Zahlen überein, winkt ein Jackpot in Millionenhöhe. Doch selbst dann, wenn nicht alle Zahlen und Sternenzahlen gezogen wurden, gibt es Gewinne. Der Spieler gewinnt bereits ab zwei richtig getippten Zahlen. Jede Tippreihe kostet drei Euro Einsatz. Die Ziehung dieser Zahlen findet zweimal pro Woche statt. Jeden Dienstag und jeden Freitag werden um 21 Uhr MEZ in Paris die Gewinner ermittelt. Achtung: Die Scheine müssen bis spätestens zwei Stunden vor der Ziehung abgegeben werden! Der Spieler kann entweder einen einzelnen Schein spielen oder aber auch die gleichen Gewinnzahlen für mehrere Wochen oder für ein Dauer-Abo verwenden.

Euro Jackpot: Satte Gewinne verspricht auch der Euro Jackpot. Hier sind mindestens zehn Millionen Euro im Jackpot, der von den Spielern gewinnen werden kann. Auch hier stehen insgesamt 50 Gewinnzahlen zur Verfügung, aus denen der Spieler fünf auswählen muss. Darüber hinaus muss der Spieler aus einem Pool von acht Eurozahlen zwei auswählen. Die Ziehung dieser Gewinnzahlen findet allerdings nur einmal pro Woche statt – nämlich um 21 Uhr in der finnischen Hauptstadt Helsinki. Beim Euro Jackpot müssen die Spielscheine eine halbe Stunde vor der Ziehung platziert werden, um noch gewertet werden zu können.

Powerball: Die Eurolotto Erfahrungen zeigen, dass man hier allerdings nicht nur europäische Lotterien spielen kann. So zählt hier zum Beispiel auch das in den USA sehr beliebte Powerball zum Sortiment. Beim Powerball sind Jackpots von mehr als 100.000000 Euro drin. Wählt der Spieler aus insgesamt 59 Zahlen fünf richtige Ziffern aus – und liegt zudem mit dem Powerball (1 aus 35) richtig – dann kann er diese satten Gewinne einfahren. In Europa versuchen sich immer mehr Spieler an dieser US-amerikanischen Lotterie, bei der man mit ein wenig Glück für alle Zeiten ausgesorgt hat. Jeden Donnerstag und Sonntag finden um vier Uhr MESZ die Ziehungen statt. Wie auch beim Euro Jackpot, müssen die Spielscheine eine halbe Stunde vor der jeweiligen Ziehung platziert werden, damit sie für die nächste Ziehung noch gültig sind.

Mega Millions: Ebenfalls aus den USA stammt die Lotterie Mega Millions, welche für europäische Kunden zugänglich ist. Hierbei muss der Spieler aus insgesamt 75 Zahlen fünf Ziffern auswählen. Hinzu kommt noch aus 15 Ziffern eine Sonderzahl. Wie beim Powerball, winken auch hier Millionengewinne, die alle Sorgen vertreiben können. Die Ziehungen zu den Mega Millions finden jeden Mittwoch und Samstag um fünf Uhr MESZ statt. Und auch hier gilt: Der Schein muss eine halbe Stunde vor der Ziehung platziert worden sein, um an der aktuellen Ziehung teilnehmen zu können.

Die Zusatzangebote

Wie der Eurolotto Test belegt, kann der Kunde hier nicht nur auf diverse Lotterien zurückgreifen. So gibt es auch weitere Glücksspiele, die gute Gewinne bringen können. Zum Beispiel gibt es das bereits seit Jahrzehnten beliebte Bingo in verschiedenen Variationen. Und nicht nur das: Keno und diverse Rubbellose gehören ebenfalls zu den Spielen, die man hier in Angriff nehmen kann. Der Anbieter hat zudem noch ein ganz besonderes Schmankerl parat, welches dieses Angebot komplettiert: ein Online Casino! Hier kommen die Spieler auf ihre Kosten, die gerne ihr Glück an Slots oder an anderen Automaten versuchen wollen. Zu den Spielautomaten, die hier zur Verfügung stehen, gehören diverse namhafte Vertreter. So gibt es zum Beispiel Mega Moolah, Hall of Gods oder Joker Millions. Hierbei handelt es sich um Slots mit progressiven Jackpots, die zusätzlich zu den normalen Gewinnen ausgeschüttet werden können. Jimi Hendrix oder Starburst sind ebenfalls Video-Slots, die in der Szene sehr bekannt sind. Pokerfreunde kommen hier ebenfalls nicht zu kurz, denn es stehen auch Video-Poker-Automaten zur Verfügung.

Doch was wäre ein Online Casino ohne Klassiker wie Black Jack oder Roulette? Selbstverständlich gibt es hier auch diese Tischspiele in einer Reihe von unterschiedlichen Varianten. Abzocke und Betrug muss man hier nicht fürchten, denn natürlich ist auch das Online Casino mit seinen Spielen lizensiert und somit über jeden Zweifel erhaben. Das Gleiche gilt natürlich auch für das Live Casino, welches ebenfalls zum Leistungsspektrum gehört. Hier spielt der Kunde mit und gegen echte Dealer und Croupiers, was für ein ganz besonderes und realistisches Spielerlebnis sorgt. Baccarat und Black gehören hier zum Beispiel zu den angebotenen Spielen.

Bonusangebote

Der Eurolotto Test zeigt, dass der Kunde hier auch auf die eine oder andere Bonusaktion zurückgreifen kann. Zum Beispiel gibt es eine 100%-ige Ermäßigung auf das erste gespielte Ticket. Das bedeutet, dass man im Falle des Misserfolgs den Einsatz für den gespielten Schein erstattet bekommt. Allerdings gilt dies nur für das erste Ticket bzw. den ersten Schein, der sich im Warenkorb befindet. Wer zum Beispiel bei zwei unterschiedlichen Lotterien an den Start geht, bekommt bei Misserfolg den Einsatz der Lotterie erstattet, deren Ziehung zuerst stattfindet. Die Aktion gilt für die folgenden Lotterien: Euro Millions, Euro Jackpot, Mega Millions, Powerball, Super Enalotto und für das Lotto 6 aus 49.

Ein weiteres Angebot stellt sich in Form des Einzahlungsbonus dar. Hierbei wird die erste Einzahlung des Kunden auf sein Konto mit einem Bonus in Höhe von 100 Prozent belohnt. Der Minimumbetrag, der hierbei eingezahlt werden muss, liegt bei 20 Euro. Der Bonus greift bis zu einer Einzahlung in Höhe von 100 Euro. Dieser Bonus richtet sich an die Kunden, für die auch das Casinoangebot interessant ist. Denn für diesen Bonus gelten Umsatzbedingungen, die erfüllt werden müssen, ehe eine Auszahlung vorgenommen werden kann. Der zur Verfügung gestellte Bonusbetrag muss mindestens 40 Mal umgesetzt werden. Wer zum Beispiel 20 Euro einzahlt, erhält einen Bonus in gleicher Höhe. Dieser muss nun 40 Mal umgesetzt werden, was in diesem Rechenbeispiel einer Summe von 800 Euro entspricht. Bei einem Slot dürften maximal fünf Euro pro Spin und 50 Cent pro Gewinnlinie eingesetzt werden, damit der Einsatz gegengerechnet wird. Zudem dürfen die Einsätze nicht 25 oder mehr Prozent des Gesamtguthabens betragen. Andernfalls können Bonus und eventuell daraus resultierende Gewinne storniert werden.

Kontoeröffnung

Die Eröffnung eines Kontos ist innerhalb weniger Minuten abgeschlossen, so dass der Kunde relativ schnell ein Casinospiel oder eine der Lotterien in Anspruch nehmen kann. Im ersten Schritt der Registrierung muss die E-Mail-Adresse angegeben sowie ein Passwort ausgewählt werden. Zudem muss bei der Checkbox ein Haken gesetzt werden, mit der der Kunde bestätigt, dass er mindestens 18 Jahre alt ist. Im weiteren Verlauf müssen natürlich auch Angaben zur Person gemacht werden, ohne die eine Registrierung nicht abgeschlossen werden kann. Wenn all diese Angaben vollständig und korrekt gemacht wurden, steht dem Spielspaß bei Eurolotto nichts mehr im Wege.

Einzahlung und Auszahlung

Damit Kunden die umfangreichen Angebote von Eurolotto nutzen können, müssen die Konten natürlich gefüllt sein. Hierfür stellt der Anbieter mehrere Optionen zur Verfügung, mit deren Hilfe er Geld auf das Konto bringen kann. Zum Beispiel gibt es die Möglichkeit, digitale Geldbörsen, auch e-Wallets genannt, zu nutzen. Als Option steht hier die Bezahlung per Skrill zur Verfügung. So steht das eingezahlte Geld innerhalb weniger Minuten zur Verfügung. Um diese Möglichkeit nutzen zu können, muss der Kunde allerdings bei Skrill über ein gültiges Kundenkonto verfügen.

Natürlich kann man auch das eigene Girokonto nutzen, um Geld auf das Konto zu bringen. Zum Beispiel kann der Kunde den Wunschbetrag überweisen. Er führt einfach eine ganz normale Überweisung durch. Allerdings dauert es hierbei einige Tage, bis der entsprechende Betrag auch wirklich gutgeschrieben wurde, da eine herkömmliche Überweisung in der Regel immer einige Arbeitstage benötigt, ehe sie beim Empfänger eingegangen ist und von diesem verbucht wurde. Schneller geht es mit Instabank. Hier dauert der Vorgang nur wenige Minuten. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, sein Konto per Kreditkarte aufzuladen. Akzeptiert werden hier Visa, Visa Electron und die Mastercard. Wer eine Kreditkarte nutzt, kann ebenfalls von einer sofortigen Gutschrift profitieren. Der Mindestbetrag für die Einzahlung liegt bei zwei Euro.

Wer von seinem Spielkonto Geld abheben bzw. transferieren möchte, der kann ebenfalls auf einige Methoden zurückgreifen. Das Geld kann auf das Skrill- sowie auf das Bankkonto zurückgebucht werden. Darüber hinaus kann der Kunde den gewünschten Betrag auch auf die Visacard übertragen. Im Gegensatz zu den Einzahlungen, stehen Visa Electron und die Mastercard für Auszahlungen hier nicht zur Verfügung. Der Minimumbetrag, der ausgezahlt werden kann, liegt bei 20 Euro, als Laufzeit werden zwischen einem und fünf Werktagen veranschlagt.

Mobiles Angebot

Das mobile Spielen wird in der heutigen Zeit immer wichtiger und auch beliebter. Die Kunden wollen natürlich auch von unterwegs ihre Spielscheine für die Lotterie abgeben oder ein Spielchen im Online Casino wagen. Die Eurolotto Erfahrungen zeigen, dass der Kunde hier auch mobil in den Genuss des Angebots kommt. Dies gilt nicht nur für die Lotterieangebote, sondern auch für das Online Casino. Allerdings stehen bei Letzterem nicht alle Spiele zur Verfügung. Dennoch kann sich das Angebot sehen lassen. Der Kunde muss hierfür noch nicht einmal eine eigene App herunterladen. Die Seiten von Eurolotto lassen sich auch über den Browser des jeweiligen Smartphones oder Tablets ganz einfach aufrufen. Die Seiten erkennen, mit welchem Gerät und mit welchem Betriebssystem der Kunde unterwegs ist. Das macht den Download einer separaten App überflüssig.

Lizenz und Hintergrund

Die Lizenzen nehmen bei Glücksspielen aller Art eine sehr wichtige Rolle ein. Denn wenn ein Anbieter nicht über eine solche Lizenz verfügt, dann sollte man als Kunde tunlichst die Finger von ihm lassen und kein Konto eröffnen. Bei Eurolotto muss man sich allerdings keine Sorgen machen, denn hier sorgen gleich mehrere Lizenzen für Sicherheit. Zum Beispiel gibt es die gültige Lizenz der MGA, der Malta Gaming Authority. Diese Behörde stellt sicher, dass sich der Spieler hier keine Sorgen über Betrug und Abzocke machen muss. Denn damit die MGA eine Lizenz vergibt, müssen mehrere Rädchen ineinandergreifen. Zum Beispiel müssen die eingezahlten Beträge sicher sein und dürfen Dritten nicht in die Hände fallen. Das Gleiche gilt für die Daten der Kunden selbst. Selbstverständlich muss auch gewährleistet sein, dass die Spiele an sich – gerade die aus dem Casinoangebot – fair ablaufen. Erst, wenn diese und andere Punkte erfüllt werden, erhält der Anbieter eine Lizenz. Doch ausruhen darf er sich darauf nicht. Denn die MGA wird auch nach der Lizenzerteilung weiter ein Auge auf den Anbieter haben. Sollte es zu Verstößen oder ähnlichen Dingen kommen, kann eine Lizenz auch wieder aberkannt werden. Dies würde den fast sicheren Ruin für den Anbieter bedeuten.

Die MGA ist jedoch nicht die einzige Behörde, die für Sicherheit sorgt. Von der Regierung von Curacao etwa ist die Lizenz in puncto Lotteriespiele ausgestellt. Die Regierung von Curacao legt die gleichen Maßstäbe an, wie es auch die Malta Gaming Authority tut. Es gibt bestimmte Bedingungen und Auflagen, die erfüllt werden müssen, ehe eine gültige Lizenz vergeben wird. Sollte es auch hier zu Verfehlungen oder Ungereimtheiten kommen, dann würde die Behörde mit Sicherheit einschreiten und entsprechende Maßnahmen ergreifen. Bei Eurolotto muss sich der Kunde vor Abzocke oder Betrug aber nicht fürchten.

Kundendienst

Der Kundendienst mag auf den ersten Blick nicht allzu wichtig erscheinen. Doch das ist ein Trugschluss. Denn egal, wie gut ein Anbieter und dessen Angebote sind – es kann immer mal wieder zu Fragen, Unklarheiten oder zu Klärungsbedarf kommen. In einem solchen Fall ist ein kompetenter Kundendienst Gold wert. Wie der Eurolotto Test belegt, funkt dieser Anbieter in dem Punkt auf allen Kanälen. Zum Beispiel gibt es einen Live Chat, den der Kunde nutzen kann. Hierbei wird er mit einem Mitarbeiter des Supports verbunden und kann ihm sein Anliegen schildern – und das sogar in deutscher Sprache! Ein Live Chat erfreut sich wachsender Beliebtheit, da so viele Anliegen binnen weniger Minuten und ohne allzu viel Aufwand geklärt werden können. Darüber hinaus kann der Kunde auch eine Support-Hotline anrufen. Hier erhält er ebenfalls Auskunft. Die Nummer besitzt eine 0800er-Vorwahl und ist demzufolge gebührenfrei. Zu guter Letzt besteht aber auch die Möglichkeit, eine E-Mail zu senden. Hierfür steht dem Kunden im entsprechenden Bereich ein vorgefertigtes Formular zur Verfügung, in das man Name, E-Mail-Adresse, Thema und dann den Text mit seinem Anliegen einträgt.

Wer auf die persönliche Kontaktaufnahme zunächst einmal verzichten möchte, der kann auch den sehr gut ausgestatteten FAQ-Bereich nutzen. Hier gibt es Antworten auf besonders populäre Fragen. Oft reichen diese Antworten bei der Klärung eines Problems aus, so dass eine persönliche Kontaktaufnahme gar nicht mehr nötig ist. Behandelt werden etwa Fragen zum Konto, zu den Ein- und Auszahlungsoptionen, zu den Boni oder zu technischen Dingen.

Fazit

Das Wichtigste für den Kunden: Bei Eurolotto spielt man sicher und seriös, Betrug und Abzocke haben hier keinerlei Chance. Sichergestellt wird dies nicht zuletzt durch die gültigen Glücksspiellizenzen aus Malta und Curacao. Wie die Eurolotto Erfahrungen zeigen, kann sich das Angebot durchaus sehen lassen. Der Kunde kann nicht nur auf das klassische 6 aus 49 zurückgreifen, sondern auch auf andere Lotterien wie etwa die Euro Millions oder den Euro Jackpot. Auch US-amerikanische Lotterien – Powerball und Mega Millions – sind dabei. Darüber hinaus gibt es auch Bingo, Keno, Rubbelkarten und sogar ein Online Casino. So kommen auch die Freunde von Black Jack, Roulette, Slots und Co. auf ihre Kosten. Die Ein- und Auszahlungsmethoden sind zufriedenstellend, das Angebot steht größtenteils auch mobil zur Verfügung – ohne separate App. Glänzen kann auch der kompetente Kundendienst, der nicht nur per Mail, sondern auch per gebührenfreier Rufnummer oder per Live Chat für den Kunden zu erreichen ist.

0 votes