Glücksspirale Quoten

Diese Seite teilen:

Gewinnchancen sind bei der Zusatzlotterie Glücksspirale fest. Einfach, unkompliziert und für jeden Lottospieler leicht verständlich kann der Gewinn nach jeder Ziehung direkt eingesehen werden. Die Glücksspirale Quoten sind allerdings auch abhängig vom jeweiligen Einsatz des Spielers. Nimmt er beispielsweise nur mit einem halben Los teil liegt auch der Gewinn nur bei der Hälfte des möglichen Maximalgewinns.

Gewinne der Glücksspirale werden in sieben Gewinnklassen eingeteilt, wobei die 7. Stufe den Hauptgewinn in Form einer monatlichen Sofortrente darstellt. Ob ein Los gewonnen hat ist abhängig von der jeweiligen Losnummer und inwiefern diese von hinten nach vorne gelesen mit der Gewinnnummer einer Klasse übereinstimmt. Für jede Gewinnklasse wird eine neue Losnummer gezogen. Ausnahmen bilden hier die beiden höchsten Stufen 6 und 7: dort werden jeweils zwei Losnummern gezogen, welche gleichwertig zur Auszahlung des Gewinns berechtigen.

Alle Gewinnquoten in der Übersicht

Der Vorteil der Zusatzlotterie Glücksspirale liegt in der Eindeutigkeit von Gewinnchancen und Gewinnhöhen. Wie wahrscheinlich die Erzielung eines Gewinns abhängig von der jeweiligen Stufe ist lässt sich einfach über die Formel 1 zu 10x berechnen. X bezeichnet dabei die jeweilige Gewinnklasse.

Beachtet werden muss der jeweilige Losanteil. Neben einem ganzen Los für 5,00€ bieten einige Bundesländer auch die Möglichkeit, mit geringen Losanteilen bei niedrigeren Einsätzen Gewinne zu erzielen. Konkret kann für 2,50€ ein halbes und für 1,00€ ein fünftel Los erworben werden. Der mögliche Gewinn wird entsprechend fest angepasst. Hinzu kommt immer noch eine geringfügige Tippgebühr, die sich je nach Bundesland unterscheidet.

Bis zu 10€ in Gewinnklasse 1

Einen kleinen Gewinn in Höhe des doppelten Einsatzes erzielen Lottospieler bei der Glücksspirale in der untersten Gewinnstufe 1. Die Glücksspirale Quoten liegen hier bei 1 zu 10.

Gewinnklasse Gewinn Gewinnwahrscheinlichkeit
1 10,00€ (5,00€/ 2,00€ je nach Einsatz) 1:10

Die Zahl der Lottospieler, welche in dieser Stufe einen Gewinn erzielen schwankt. Für gewöhnlich liegt sie im oberen vierstelligen Bereich.

Gewinnchance 1 zu 100 in Stufe 2

Gemäß der genannten Formel gestalten sich auch die Glücksspirale Quoten in Gewinnklasse 2. Mit einer Gewinnwahrscheinlichkeit von 1 zu 100 können Lottospieler hier ihren Einsatz vervierfachen. Die niedrigste Auszahlung liegt bei 4,00€ für den Fall, dass nur ein fünftel Los gekauft wurde. Bei einem Spieleinsatz von 5,00€ ergibt sich ein Gesamtgewinn von 20,00€.

Gewinnklasse Gewinn Gewinnwahrscheinlichkeit
2 20,00€ (10,00€/4,00€ je nach Einsatz) 1:100

Durchschnittlich erreichen zwischen 6.000 und 12.000 Spielerinnen und Spieler die zweite Gewinnstufe.

Gewinnklasse 3 mit bis zu 50,00€

Der mögliche Maximalgewinn in Gewinnklasse 3 beträgt 50,00€. Eine angepasste Gewinnstaffelung ist auch ist auch hier gegeben. 25,00€ und 10,00€ sind weitere Auszahlungsvarianten. Insgesamt können Lottospieler ihren Einsatz also verzehnfachen. Als Gewinnchance steht die Wahrscheinlichkeit 1 zu 1.000 fest.

Gewinnklasse Gewinn Gewinnwahrscheinlichkeit
3 50,00€ (25,00€/10,00€ je nach Einsatz) 1:1.000

Die Zahl der Gewinner ist hier bereits deutlich reduziert und liegt meist unter 1.000. Ein Gewinn der 3. Gewinnklasse wird erreicht, wenn die letzten drei Zahlen der Losnummer mit den gezogenen Gewinnzahlen übereinstimmen.

Gewinnklasse 4: erste dreistellige Profite

500€, 250€ oder 100€ erhalten Spielerinnen und Spieler bei Erreichen der vierten Gewinnstufe – eine sehr ordentliche Rendite. Stammspieler, die seit Jahren auch an der Zusatzlotterie der Glücksspirale teilnehmen haben insgesamt höhere Chancen, trotz der Glücksspirale Quoten von 1 zu 10.000 einen Gewinn aus Stufe 4 zu erreichen.

Gewinnklasse Gewinn Gewinnwahrscheinlichkeit
4 500€ (250€/100€ je nach Einsatz) 1:10.000

Vier richtige Endziffern der Losnummer ermöglichen durchschnittlich knapp unter 100 Lottospielern Auszahlungen aus der 4. Gewinnklasse.

Eine Gewinnzahl für die 5. Gewinnklasse

Die 5. Gewinnklasse ist die höchste Stufe, bei der lediglich eine Losnummer gezogen wird. Um mit der fünfstelligen Zahlenfolge finanziell erfolgreich zu sein bedarf es allerdings ein wenig Glück: die Gewinnchance liegt hier nur noch bei 1 zu 100.000, beschert Tippern aber auch hohe Auszahlungen.

Gewinnklasse Gewinn Gewinnwahrscheinlichkeit
5 5.000€ (2.500€/1.000€ je nach Einsatz) 1:100.000

Für gewöhnlich stimmen die Losnummern von etwa 15 Tippern mit den Gewinnzahlen überein.

Zwei Losnummern für bis zu 100.000€

Aufgrund der vergleichsweise geringen Teilnahme an der Lotterie und hohen Glücksspirale Quoten werden in der 6. und damit zweithöchsten Gewinnklasse gleich zwei Losnummern gezogen. Beide berechtigen gleichermaßen zur Auszahlung des Festgewinns. Bis zu 100.000 Euro zahlt die Lotteriegesellschaft hier aus.

Gewinnklasse Gewinn Gewinnwahrscheinlichkeit
6 100.000€ (50.000€/20.000€ je nach Einsatz) 1:500.000

Nur wenige Gewinner versammeln sich bei einer Ziehung in diesem Bereich. Sollte es doch mehr als 100 Gewinner geben wird die Gesamtgewinnsumme von 10 Millionen Euro unter allen Glücklichen aufgeteilt. Der Realgewinn pro Spieler liegt dann unter dem eigentlich festgelegten Wert.

Monatliche Sofortrente von bis zu 7.500€

Jackpot der Glücksspirale ist die 7. Gewinnstufe. Gewinner können sich über monatliche Rentenzahlungen von bis zu 7.500€ freuen. Insgesamt liegt die Auszahlung pro Gewinner bei 2,1 Millionen Euro. Wird die monatliche Auszahlung der Rente gewählt fällt die Einkommenssteuer an. Lottospieler können sich alternativ den gesamten Betrag von 2,1 Millionen Euro als Lotteriegewinn steuerfrei auf einen Schlag entlohnen lassen. Die Glückspirale Quoten liegen für die höchste Gewinnklasse bei 1 zu 5.000.000.

Gewinnklasse Gewinn Gewinnwahrscheinlichkeit
7 Monatlich 7.500€ (3.750€/1.500€) 1:5.000.000

Auch in der 7. Gewinnklasse werden gleich zwei Losnummern gezogen. Sollte es mehr als zehn Gewinner geben ist die Gesamtgewinnsumme auf 21 Millionen Euro begrenzt und wird gleichmäßig aufgeteilt.

Besonders die monatliche Sofortrente hat es Lottospielern oft angetan. Faire und unkompliziert zugeschnittene Glücksspirale Quoten machen die Teilnahme sehr attraktiv. Mit nur einem Kreuz auf dem Tippschein geht die eigene Losnummer in die Verlosung ein.

1 vote